Korfu Hotel „The Merchant’s House“ in Palia Peritheia, Nordkorfu

Lage Ihres Korfu Hotels „The Merchant’s House“ in Palia Peritheia, Nordkorfu

Das Korfu Hotel „The Merchant’s House“ ist das einzige Hotel in dem denkmalgeschützten Dorf Palia Peritheia. Bis heute haben in den vergangenen Jahrzehnten in dem, als verlassen geltendem Dorf noch immer ein oder zwei Familien gewohnt. Seit einigen Jahren kehrt immer mehr Leben zurück. Palia Peritheia liegt in Bergen unterhalb des höchsten Berges auf Korfu, des Pantokratoras mit ca. 900 m. Das Dorf gilt als älteste bewohnte Siedlung Korfu’s und seine Wurzeln gehen zurück in das Byzantinische Zeitalter um 1400 n. Chr. Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziele für Touristen aus aller Welt. Seine abgeschiedene Lage, der traumhafte Ausblick und die himmlische Ruhe machen diesen Ort einzigartig. fünf Tavernen, die lokale Spezialitäten anbieten, sorgen für das leibliche Wohl. Das Dorf selber, als auch die Umgebung laden ein zu geruhsamen Spaziergängen. In der letzten Juliwoche findet die alljährliche Prozession zu Ehren des Heiligen Spiridonas statt. Jung und Alt strömen herbei und folgen dem Popen unter sengender Sonne durch die Gassen des kleinen Ortes. Am Abend herrscht dann himmlische Stille und nichts als die Grillen und vereinzelte Käuzchen sind zu hören.

Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten, sowie weitere Tavernen und das lokale Postamt finden Sie in (Neu-) Peritheia, ca. 15 Autominuten entfernt. Dort ganz in der Nähe gibt es auch zahlreiche Strände, die zum Baden und Verweilen einladen. Für größere Einkäufe, Ärzte, Apotheken oder Banken fahren Sie am besten nach Acharavi oder Kassiopi, jeweils ca. 20 Autominuten entfernt. Nach Korfu Stadt und zum Flughafen Korfu sind es ca. 60 km. Ein Mietwagen ist erforderlich.

Ihr Korfu Hotel „The Merchant’s House“ in Alt-Peritheia, Nordkorfu

Das „Händlerhaus“, wie das Hotel auf Deutsch heißt, wurde erst Ende 2011 / Anfang 2012 fertiggestellt. Die Besitzer – ein englisch-holländisches Ehepaar hat die drei ruinösen Gebäude aus den Jahren um 1650 im Sommer 2009 erworben und zusammen mit lokalen Handwerkern und der Unterstützung der Ministeriums für Archäologie nach Vorgabe der alten Bauweise mit entsprechenden Baustoffen liebevoll wieder aufgebaut. In den einzelnen Suiten zeugen kleine Details von der ursprünglichen Nutzung der Gebäude, z.B. einer Tischlerei. Die sechs Suiten sind im Stil des frühen 17. Jahrhunderts eingerichtet und mit handgewebten Teppichen bzw. original englischer Axminster Auslegeware ausgestattet. Hochwertige Matratzen, Bettwäsche und Handtücher sowie Badezimmerausstattung sind ebenso eine Selbstverständlichkeit, wie Zentralheizung, Klimaanlage und WLAN. Alle Suiten sind mit einem individuell eingerichtetem Schlafzimmer, einem geräumigen Duschbad sowie einem Wohnraum mit einem oder zwei Sofas ausgestattet. Jede Suite hat ihren eigenen Eingang und einen kleinen privaten Außensitzplatz. Nur die Suite Nr. 6 hat keinen separaten Wohnraum und verfügt zudem über zwei Einzelbetten. Die ausgesprochen schön gestaltete Außenanlage bietet Platz zum Sitzen sowie zum Verweilen auf den bereitgestellten Liegen. Obwohl sich das kleine Anwesen am Ortseingang von Alt-Peritheia befindet, bietet es eine angenehme Privatsphäre. Das umfangreiche Frühstück wird in der sich direkt nebenan befindlichen Taverne „Ognistra“ eingenommen. Extrabestellungen, wie Eier, korfiotische Wurstspezialitäten oder Käseplatten werden von den Besitzern gerne bis zum Vorabend entgegen genommen. In den Suiten ist der Verzehr von Speisen, das Rauchen sowie die Benutzung von Kerzen nicht erlaubt.

Schlafzimmer einer Suite im Erdgeschoss - Wohnraum einer Suite im Obergeschoss - Rückansicht - Umgebung - Frontansicht - Frühstück im Hotel Crown Suite - Crown Suite, Wohnzimmer -

Ausstattung

  • Zentralheizung
  • Klimaanlage (gegen Gebühr)
  • WLAN
  • Flachbildschirm-Fernseher mit internationalen Kanälen, Radio und MP3-Player
  • Safe
  • Haarfön, sowie eine Auswahl an Seifen und Shampoos
  • Bügeleisen und Bügelbrett auf Nachfrage
  • Minibar und Kühlschrank (Eine Auswahl an alkoholischen Getränken und Softdrinks gegen Gebühr, eine Flasche Wasser zu Beginn des Aufenthaltes, weitere können bei den Besitzern käuflich erworben werden.)
  • Nespresso-Maschine, Wasserkocher, sowie einer Auswahl von verschiedenen Kaffee- und Teesorten, Milch, Zitrone, Zucker und Honig aus der Region
  • umfangreiches Frühstück mit frischer Milch, Müsli- und Obstauswahl, Yoghurt und Honig, selbstgemachter Marmelade, frischem Brot sowie verschiedener Kaffee- und Teesorten (weitere Extras auf Bestellung)
  • Nichtraucherzimmer
  • Haustiere nicht erlaubt

Preise pro Nacht und Zimmer inkl. Frühstück für Ihr Korfu Hotel „The Merchant’s House“ in Palia Peritheia, Nordkorfu

Mai und Juni 2015 EUR 150,00 – 185,00
Juli und August 2015 EUR 160,00 – 195,00
September 2015 EUR 145,00 – 180,00
Oktober 2015 EUR 130,00 – 165,00

Die Preise variieren je nach Lage der Suiten und nach Buchungszeitraum. Die Nächte Montag bis Donnerstag sind etwas günstiger als die Wochenenden. Grundsätzlich gilt ein Mindestaufenthalt von drei Nächten unter der Woche und zwei Nächten am Wochenende. Einzelheiten erfahren Sie gerne auf Nachfrage, ebenso wie Sonderregelungen. In der griechischen Osterwoche, sowie am letzten Juliwochenende kann ein Aufpreis erhoben werden.

Zahlungs- und Stornobedingungen

Bei Buchung bis zu 6 Wochen vor Reiseantritt wird eine Anzahlung von 50% fällig. Die Restzahlung ist bis zu 6 Wochen vor Anreise zu leisten. Bei Buchungen, die weniger als 6  Wochen vor Reiseantritt getätigt werden, wird sofort der Gesamtreisepreis fällig.

Buchungen von 2 – 5 Tagen: ab 4 Wochen vor Reiseantritt 50 %   des Reisepreises
Buchungen ab 7 Tagen: 6 Wochen vor Reiseantritt 50 %   des Reisepreises
kurzfristige Buchungen unter zwei Wochen vor Reiseantritt 100 % des Reisepreises

Sofern die Unterkunft für den gleichen Zeitraum wieder vermietet werden kann bzw. Sie eine Ersatzperson stellen, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00 erhoben.

Für Anfragen oder Buchungen klicken Sie bitte hier

Strände in der näheren Umgebung Ihres Korfu Hotels „The Merchant’s House“ in Palia Peritheia, Nordkorfu

Strand von Agios Spiridon, Korfu, GriechenlandAgios Spiridon

Der Strand von Agios Spiridon ist auf Grund seiner geschützten Lage bei jeder Windstärke bestens zum Baden geeignet. Der flach abfallende Sandstrand zieht auch viele Familien mit Kindern an und ist
insbesondere am Wochenende und in August beliebter Treffpunkt von Einheimischen.

Strand von Kalamaki, Korfu, Griechenland

Kalamaki

Kalamaki ist der nächste Strand in Richtung Süden. An der großen Sandbucht, die sehr flach ins Meer abfällt gibt es zwei Tavernen, die für das leibliche Wohl der Strandbesucher sorgen. Der Strand eignet sich besonders für Familien mit kleinen Kindern. Auch bei Einheimischen aus der näheren Umgebung bzw. für Schulausflüge ist dieser Korfu Strand sehr beliebt.

Strand von Almiros, Korfu, Griechenland

Almiros

Der Strand von Almiros ist der östlichste Abschnitt der großen Bucht von Acharavi an der Nordküste der Insel Korfu. Sie erstreckt sich von Roda im Westen bis zu einem kleinen Naturhafen unweit von Almiros. Dieser Strandabschnitt ist weniger besucht und bei FKK-Freunden sehr beliebt. Zum Teil ist es hier etwas schwieriger, ins Wasser zu kommen. Große Natursteinplatten versperren mitunter den Weg. Aber mit etwas Umsicht und Vorsicht, ist es gut zu schaffen und die Mühen lohnen sich immer, denn das Meer ist auch hier traumhaft. Bei hohem Wellengang ist jedoch wirklich Vorsicht geboten. Hier weichen Sie besser nach Acharavi oder für ruhigere See weiter nach Osten aus.

Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung Ihres Korfu Hotels „The Merchant’s House“ in Palia Peritheia, Nordkorfu

Alt Peritheia, Korfu, Griechenland

Palia Peritheia

Das Dorf gilt als die älteste dauerhaft bewohnte Siedlung Korfus, entstanden in byzantinischer Zeit im 14. Jahrhundert. Die Bewohner flüchteten damals vor den Piraten von der Küste ins Inland. Ca. 130 Häuser und 8 Kirchen befanden sich an diesem traumhaften Ort unterhalb des Pantokrators (906 m). Das 1955 fast gänzlich verlassene Dorf wird heute teils liebevoll restauriert. Fünf Tavernen laden die Besucher zu lokalen Köstlichkeiten ein.

Kastell von Kassiopi, Korfu Griechenland

Das Kastell von Kassiopi

Das alte Kastell von Kassiopi ist wunderbar gelegen oberhalb des romantischen Hafens des kleinen Touristenortes. Ein Rundweg geht entlang der Bucht und führt an dem Kastell vorbei. Es wurde während der Herrschaftszeit des Königreiches Neapel über die Insel Korfu in der Zeit von 1276 bis 1386 erbaut und ist heute als Ruine erhalten.